Sollte ich mir Sorgen um DDMS-Konsolen-Log-Meldungen machen "Kann nicht an lokale nnnn für Debugger binden"?

Ich bin neu für Android-Programmierung (und Eclipse IDE und Android Emulator). Ich habe Hallo Welt und einige von Notepad arbeiten, aber ich bin immer noch immer ein paar DDMS-Konsolen-Log-Nachrichten (siehe unten) über nicht in der Lage, Einheimische für Debugger binden.

[2010-05-29 21:03:16 - ddms] Can't bind to local 8601 for debugger [2010-05-29 21:05:26 - Device] Failed to delete temporary package: device (emulator-5556) request rejected: device not found [2010-05-29 21:06:47 - ddms] Can't bind to local 8600 for debugger [2010-05-29 21:07:05 - ddms] Can't bind to local 8601 for debugger [2010-05-29 21:07:05 - ddms] Can't bind to local 8602 for debugger 

Und so weiter. Ist das ein Problem? Kann ich diese Nachrichten irgendwie loswerden?

  • M.layout.main kann nicht gelöst werden
  • Füge dem AndroidManifest eine neue Aktivität hinzu?
  • Lint: Wie man ignoriert "<key> ist nicht in <language>" Fehlern übersetzt?
  • Warum sieht Eclipse nicht mein Samsung Galaxy Telefon, obwohl ich Dateien mit einem Laufwerksbuchstaben übertragen kann?
  • Die Neuinstallation ist aufgrund unterschiedlicher Anwendungssignaturen fehlgeschlagen
  • Wenn ich meine Anwendung debugge, bekomme ich häufig Startfehler: Fehler beim Verbinden mit Remote VM
  • Android ändern SDK-Version in Eclipse? Kann nicht Ziel-android-x lösen
  • Ein Projekt mit diesem Namen existiert bereits in der Arbeitsbereich-Eklipse
  • 3 Solutions collect form web for “Sollte ich mir Sorgen um DDMS-Konsolen-Log-Meldungen machen "Kann nicht an lokale nnnn für Debugger binden"?”

    In Eclipse, goto

    1) Windows-> Vorliebe

    2) Erweitere das Android- Menü an der Seite des Präferenzfensters.

    3) Wählen Sie nun DDMS aus.

    4) Setzen Sie dann den Basis-lokalen Debugger-Port auf "8601" und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "ADBHOST verwenden" und der ABDHOST-Wert sollte "127.0.0.1" sein.

    5) Klicken Sie auf und ok.

    6) Jetzt musst du deinen ADB neu starten, dafür musst du dich als root User anmelden (Annahme von linux user) und navigiere zum Platfrom Tools Ordner deines Android SDK. Dann ausführen,

      ./adb kill-server ./adb start-server 

    Sie können die Meldung "Daemon begann erfolgreich" sehen. Wiederholen Sie den Schritt 6 noch einmal, bis Sie die Erfolgsmeldung sehen.

    Sie können die Nachrichten loswerden, indem Sie folgendes zu Ihrer Host-Datei hinzufügen:

     127.0.0.1 localhost 

    Ps Hosts-Datei finden Sie unter c: \ windows \ system32 \ drivers \ etc \ hosts oder wenn Sie auf Linux / etc / hosts sind

    In meiner Situation wurde das Problem durch eine Deinstallation aller Java 7 gelöst. Der Debugger arbeitet jetzt wieder!

    Das Android ist ein Google Android Fan-Website, Alles ├╝ber Android Phones, Android Wear, Android Dev und Android Spiele Apps und so weiter.